• persönliche Fachberatung
  • Tel. 05971 9854490
  • Fax. 05971 9854491
  • Versandkostenfreie Lieferung
  • 3% Rabatt bei Vorkasse
CO2 Löscher

Brandschutz ­- Betriebsvermögen schützen, Leben retten

Allein in Deutschland entsteht durch Brände jedes Jahr ein volkswirtschaftliches Vermögen von mehreren Milliarden Euro. Die bauseitigen Brandschutz-­Auflagen seitens des Gesetzgebers sollen sicherstellen, dass ein bestmöglicher Brandschutz eingehalten wird. Gerade im gewerblichen Bereich wird aber leider an diesem Punkt gespart, weil man glaubt, dass ein Brand eher selten vorkommt. Das dem nicht so ist, bestätigt ein Blick auf die Statistik: alle zwei Minuten steht in Deutschland ein Gebäude in Flammen, im gewerblichen und privaten Bereich.

Besonders gravierend sind die Schäden im gewerblichen Bereich: nach Angaben der Versicherungswirtschaft übersteigen die Sachschäden durchschnittlich 500.000 Euro. Folgeschäden, wie finanzielle Verluste durch Produktionsstillstand, Vertrauensverlust bei Kunden, Prestigeverlust in der Öffentlichkeit oder zivil­ und strafrechtliche Prozesse im Falle von Fahrlässigkeit, können Unternehmen ruinieren. Wenn Personenschäden hinzukommen, geht die Schadenssumme in die Millionen, von den menschlichen Konsequenzen, die nicht beziffert werden können, ganz abzusehen.

CO2 Feuerlöscher – Profis für Profis

CO2­-Löscher verwenden Kohlendioxid (CO2) als Löschmittel. Der Vorteil: CO2 ist ein natürliches Gas und damit sehr umweltfreundlich. Kohlendioxid gilt als das sauberste und umweltfreundlichste Feuerlöschmittel. Es gibt keinerlei Entsorgungs­- und Umweltprobleme.

Im Gegensatz zu den Löschmitteln Schaum und Pulver löscht CO2 rückstandslos und hinterlässt keine Folgekosten in der Beseitigung von Löschmitteln nach dem Brand. Aufgrund dieser Eigenschaft können CO2­-Löscher überall da eingesetzt werden, wo sich technisch Geräte und empfindliche Gegenstände befinden. In geschlossenen Räumen ist der Einsatz von CO2-­Feuerlöschern besonders effektiv. Im Freien verflüchtigt sich Kohlendioxid extrem schnell und die Wirkung ist entsprechend gering. CO2­-Löscher kommen deshalb eher im gewerblichen Bereich in Frage, wenn es darum geht elektrische und elektronische Anlagen zu sichern, in der chemischen Industrie oder in Bereichen mit besonderen hygienischen Anforderungen wie Reinst- und Reinräume.

Feuerlöscher, die mit dem Löschmittel Kohlendioxid arbeiten, sind für die Brandklassen B und C zugelassen – also im Einsatz gegen Brände von Flüssigkeiten und Gasen.

Wie funktioniert ein CO2­-Feuerlöscher?

Kohlendioxid ist reines Gas, das bei zahlreichen industriellen Prozessen als Nebenprodukt in großer Menge anfällt. Ein großer Teil der CO2­Vorkommen sind natürlichen Ursprungs. Das Löschmittel CO2 wird deshalb nicht extra hergestellt, sondern kann aus natürlichen Vorkommen verwendet werden. Der Einsatz des Löschmittels Kohlendioxid trägt nicht zum Treibhauseffekt bei.

Bei der Verwendung von Kohlendioxid als Löschmittel macht man sich die besondere Eigenschaft des Gases CO2 zunutze. Kohlendioxid verdrängt den Luftsauerstoff und erstickt den Brandherd. Das gasförmig austretende Kohlendioxid ist schwerer als Luft und breitet sich daher schnell vom Boden her über den Brandherd aus. Auf diese Weise verdrängt es den Sauerstoff und erstickt den Brand schnell und effektiv. Darüber hinaus hat Kohlendioxid eine kühlende Löschwirkung. Die erstickende Wirkung erfordert besondere Sicherheitsmassnahmen. In geschlossenen Räumen entsteht Sauerstoffmangel, der Menschenleben gefährden kann. Personen sollten also gewarnt und gegebenenfalls evakuiert werden. Nach Verwendung des Löschmittels Kohlendioxid müssen die Räume ausreichend gelüftet, bevor Personen sich dort wieder aufhalten können.

Der Einsatz eines CO2­-Feuerlöschers im Brandfall erfordert Erfahrung im Umgang mit dieser Art von Feuerlöschern und ist für Laien nicht geeignet.

Beim Kauf eines Feuerlöschers ist es ratsam, sich von den Brandschutzberatern des feuerloescher­laden.de die Unterschiede und Vor­ und Nachteile erläutern zu lassen. Hohe Priorität hat bei uns die Qualität: wir führen Marken der Top­Klasse wie Gloria, Jockel und Neuruppin, die alle in Testberichten sehr gute Ergebnisse erzielen und Bestplätze belegen.